Dienstag, 7. Februar 2012

Reisemagazin Stuttgart

Travelmag. Das Reisemagazin: Stuttgart und Umgebung







Stuttgart, die Reisestadt im Kommen. Hätte vor zehn Jahren jemand Stuttgart als Reiseziel für eine Städtereise angegeben, er wäre belächelt worden. Heute ist die baden-württembergische Landeshauptstadt und ehemalige Residenzstadt der württembergischen Könige eine Städtedestination, die zwar nicht in der ersten Liga mit Berlin, Hamburg oder München mitspielt, sicher aber nicht weit darunter kommt.

Schließlich gibt es hier nicht nur Weltmarktführer wie Daimler oder Porsche, die mit nagelneuen Museen punkten – nicht nur vom Bestand her, sondern schon allein von der sensationellen Architektur her. James Stirlings Staatsgalerie, mittlerweile auch schon wieder ein kultureller Klassiker, das neue Stuttgarter Kunstmuseum, Oper, Theater, natürlich das weltbekannte und vielfach preisgekrönte Ballett – alles ist Weltklasse. Dazu die einmalige Topographie im Talkessel. Auch wenn es im Sommer mal ganz schön heiß werden kann – welche Großstadt kann das schon bieten: Von der City ein Blick auf die umliegenden Höhen, in denen prächtige alte Villen zwischen mächtigen Bäumen verschwinden. Und der Vorteil dieser Topographie: Man hat nicht nur von unten einen herrlichen Blick nach oben – auch oben gibt es Aussichtspunkte vom Feinsten. Nicht nur der berühmte Fernsehturm, der erste seiner Art und vielfach in der Welt kopiert. Auch von verschiedenen Plätzen und Straßen, teils mitten in Wohngebieten, teils in der Natur, schaut man auf die wie in einer Wanne liegende Stadt herab.

Das Reisemagazin Stuttgart zeigt dies alles. In herrlichen Farbbildern. Großformatig, und die großartigen Bilder dazu oft noch doppelseitig! Viele romantische Nachtaufnahmen, breitformatige Panoramabilder, Läden und Einkaufstempel von innen, dann natürlich die Umgebung mit den Weinbergen, die berühmte Neckarschleife bei Mundelsheim oder die Orte der Umgebung, die so manche Spitzweg-Idylle aufzuweisen haben wie Marbach, Bietigheim, Besigheim, Ludwigsburg, bis hin zum Weltkulturerbe Maulbronn.

So ist ein Buch entstanden, das Lust macht auf Reisen nach Stuttgart. Dazu zu einem Preis, der sensationell ist – für die Fülle und Qualität des auch haptisch überzeugenden Werkes müsste als gebundenes Exemplar ein Vielfaches des Preises bezahlt werden. Der Text ist sicher nicht die Hauptsache des Reisemagazins Stuttgart. Gleichwohl erfährt man Wesentliches über die Geschichte, die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten.

Das Magazin wird abgerundet durch sechs Seiten Stadtpläne und Karten und eine Aufzählung und Erklärung von Theatern, Museen u.ä., Ausflugszielen, Wellnessangeboten, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Hotels.

Travelmag. Das Reisemagazin: Stuttgart und Umgebung. Text: Wieland Höhne. 180 S., zahlreiche Illustrationen, Stadtpläne. Verlag Wolfgang Kunth, München. ISBN 978-3-89944-607-4, 9,95 € (D), 10,30 € (A).

Keine Kommentare:

Kommentar posten